Der Donau-Zollernalb-Weg Seite drucken

Der Donau-Zollernalb-Weg

Der Donau-Zollernalb-Weg knüpft am Donauberglandweg in Beuron an und führt diesen weiter über Sigmaringen und Gammertingen über die Zollernalb bis zum "Lemberg", dem höchsten Berg der Schwäbischen Alb (1.015 m). Dort mündet er wieder in den Donauberglandweg.

Beide Wege ergeben zusammen den längsten zertifizierten und prämierten Rundwanderweg in Baden- Württemberg auf über 200 km.

Der Donau-Zollernalb-Weg führt von Beuron aus in 10 Tagesetappen auf rund 160 km durch das grandiosen Obere Donautal bis zum Schloss Sigmaringen, von dort weiter durch das liebliche Laucherttal bis Gammertingen, bevor es auf die Zollernalb geht, mit ihren wunderbaren Aussichtsfelsen und zahlreichen Bergen in der "Region der 10 Tausender".

Etappenorte sind Beuron, Hausen im Tal, Gutenstein, Sigmaringen, Veringenstadt, Gammertingen, Winterlingen, Albstadt, Meßstetten, Schömberg und Gosheim am Lemberg.

Mehr zum Wegeverlauf (Etappen 5 - 14)

Weitere Infos zum "Donau-Zollernalb-Weg"

 
 
Eichfelsen
Eichfelsen
 
Lemberg
Lemberg
 
Logo Qualitätsweg neu
Logo Qualitätsweg neu